Kommunikation ist mehr als
die Verbreitung von Information.
Beratung ist mehr als
die Vermittlung von Erfahrung.
Wir bringen Sie ins Gespräch.

Quelle: fotoliaQuelle: fotolia

Siccma Media unterstützt den Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen (VTFF) bei der Kommunikation seiner aktuellen Studie „Dienstleister für audiovisuelle Medien 2“. Nach 2014 bringt der VTFF in diesem Jahr eine Neuauflage des Marktüberblicks heraus, der aktuelle Zahlen und Entwicklungen für die technisch-kreativen Dienstleister in der Film- und TV-Produktion enthält. Demnach leiden die spezialisierten Fachdienstleister vom Lichtverleiher bis zum VFX-Künstler bundesweit unter stagnierenden Umsätzen und negativen Renditen. Trotz der insgesamt steigenden Auslastung sei der Druck von Sendern und Produzenten hoch. Die Studie „Dienstleister für Audiovisuelle Medien 2. Wirtschaftliche Eckdaten einer Branche im Umbruch“ wurde von der Hamburg Media School durchgeführt und von der FFA gefördert. Sie ist als illustriertes Booklet für 99,00 Euro bei der Geschäftsstelle des VTFF (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 030-20670 8860) erhältlich.